Eurospappoolnews wirft heute als offizieller Medienpartner der aquanaleaquanale - Internationale Fachmesse für Sauna.Pool.Ambiente - in seiner Artikelserie über die aquanale-Erfolgsstory einen Blick auf die Messe im Jahr 2019.

2019 gab es ein deutliches Besucherplus

Insbesondere auf der Besucherseite machte das Messeduo von aquanale und FSB - Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bewegungseinrichtungen in diesem Jahr einen Sprung nach vorne. So verzeichneten die Messen ein deutliches Besucherwachstum auf nunmehr 28.000 Messegäste (+ 6 Prozent). Und auch in puncto Internationalität der Fachbesucher legten die Veranstaltungen stark zu und erreichten eine Auslandsanteil von 67 Prozent (2017: 62 Prozent). Entscheidenden Beitrag hierzu hat sicher auch die bereits in 2017 erfolgte Integration des Ausstellungsbereichs ,,Öffentliche Schwimmbäder" aus der FSB unter das Markendach der aquanale geleistet. Dadurch beteiligten sich 281 Aussteller aus 31 Ländern auf einer Bruttoausstellungsfläche von 24.500 m² an der aquanale 2019. 


Das fachliche Rahmenprogramm präsentierte acht Themenschwerpunkte

Beim 8. Internationalen Schwimmbad- und Wellness Forum, das inhaltlich und thematisch durch den Bundesverband Schwimmbad & Wellness (bsw) und die Internationale Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen (IAKS) zusammengestellt, organisiert und durchgeführt wurde, sind insgesamt acht Themenschwerpunkte präsentiert worden. Fachliche Unterstützung leisteten als Mitveranstalter der Bundesverband Deutscher Schwimmeister (BDS) der Hotelverband Deutschland (IHA) und die Internationale Akademie für Bäder-, Sport- und Freizeitbauten in Deutschland (IAB). Es ging in den verschiedenen Vorträgen und Foren beispielsweise um die Sanierung in öffentlichen Schwimmbädern, um Nachhaltigkeitsaspekte - in sozialer und ökonomischer Hinsicht - und um Zukunftstrends der Branche. Darüberhinaus stand die innovative Architektur- und Ingenieurplanung im öffentlichen Bäderbau auf der Agenda. Europäische Normen - sowohl für den privaten als auch den öffentlichen Schwimmbadbereich - bildeten einen weiteren Themenblock. Wie in den vergangenen Jahren nutzten an allen Messetagen sehr viele Besucher und Aussteller das Angebot, an dem vielfältigen und kostenlosen Programm, das auch simultan gedolmetscht wurde (Deutsch/Englisch), nicht nur teilzunehmen und zuzuhören, sondern auch Fragen zu stellen und mitzudiskutieren.

Gagnants (EUSA)

Strahlende Gewinner bei der Verleihung der europäischen Schwimmbad-Oscars durch die European Union of Swimmingpool and Spa Associations (EUSA)

aquanale 2019 bot den internationalen Rahmen für zahlreiche Preisverleihungen

Die international herausragende Bedeutung der aquanale als Messe- und Businessplattform nutzten 2019 so viele Verbände und Institutionen wie noch nie, um Ehrungen und Preisverleihungen während der Veranstaltung durchzuführen. So wurden beispielsweise die Gewinner der IOC IPC IAKS Architekturpreise präsentiert, ebenso wie die Sieger der Golden Wave, dem Innovationspreis der Fachzeitschrift Schwimmbad & Sauna und die Gewinner der EUSA Awards 2019, den Pool-Oscars der European Union of Swimmingpool and Spa Associations  (EUSA).      


Die Gewinner der Golden Wave dem Innovationspreis der Fachzeitschrift Schwimmbad & Sauna präsentierten sich vor der Sonderfläche ,,Golden Wave" im Messeboulevard vor Halle 6 

Zudem verlieh der Fachschriftenverlag den Strebel-Preis an bsw-Vizepräsident Bert Granderath für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement für die gesamte Schwimmbad- und Wellnessbranche. 

Der bsw-Messestand war wie gewohnt an allen vier Messetagen extrem gut besucht

Sonderhinweis: vonm 26. - 29. Oktober 2021 findet die nächste aquanale statt 

Es ist die 10. Ausgabe der aquanale (www.aquanale.de)    . Die in der Schwimmbad- und Wellnessbranche weltweit bekannte Messeveranstaltung feiert also ein besonderes Jubiläum. Die Internationale Fachmesse für Sauna.Pool.Ambiente belegt im Oktober 2021 die Hallen 7 und 8 mit den Themen Privater Schwimmbadbereich, Öffentlicher Bäderbau, Schwimmbadtechnik, Sauna und Spa im öffentlichen und privaten Bereich sowie Green Living. 

Wer noch Gutschein-Codes für den kostenlosen Messeeintritt benötigt, sendet bitte eine Mail an den bsw info@bsw-web.de. Bitte nicht vergessen mitzuteilen wieviele Codes benötigt werden.


Die Aquanight war auch in 2019 weltweit die größte Messeparty der Schwimmbad- und Wellnessbranche